Zum Inhalt springen
 

Interner Bereich



Neues aus dem Schachbezirk
Offene Langenhagener Stadtmeisterschaft 2018 ab 9.6. PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Jörn Edling   
Dienstag, den 29. Mai 2018 um 23:11 Uhr

Vom 9.6.-30.9. findet die 21. Offene Langenhagener Stadtmeisterschaft statt!

Gespielt werden 7 Runden Schweizer System mit einer Bedenkzeit von 2 Stunden / 40 Züge + ½ Stunde für den Rest der Partie nach FIDE-Regeln zur Endspurtphase.

Preise: über das eingenommene Startgeld hinausgehender Preisfonds, Ratingpreise: DWZ<1800, DWZ<1600, Sonderpreise für den besten Jugendlichen und den besten Langenhagener bei jeweils mehr als einem Teilnehmer (keine Doppelgewinne).

Meldeschluss und persönliche Anwesenheitspflicht: 9.6., 13.45 Uhr.

Alle Infos auf der Turnierseite www.schachtiger.de/stadtm.html.

 
Bezirksversammlung am 9.6. ab 14 Uhr in Isernhagen PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Jörn Edling   
Mittwoch, den 16. Mai 2018 um 10:52 Uhr

Am Samstag, 9. Juni 2018, findet ab 14 Uhr in der Begegnungsstätte Altwarmbüchen in Isernhagen die diesjährige ordentliche Versammlung des Schachbezirks Hannover e.V. statt, zu der alle Schachfreundinnen und Schachfreunde aus dem Schachbezirk Hannover herzlich eingeladen sind!

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 16. Mai 2018 um 11:04 Uhr
 
Hohlfeld- und Pinnel-Willeke-Pokal 2018 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Jörn Edling   
Dienstag, den 24. April 2018 um 09:15 Uhr

Der Spielplan für den Hohlfeld- und Pinnel-Willeke-Pokal 2018 steht und kann hier abgerufen werden:

Dateien:
Download this file (HPW-Pokal-2018-Teilnehmer+Spielplan.pdf)Spielplan
 
Lara Schulze ist Deutsche Meisterin u16w PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Marc Tenninger   
Sonntag, den 27. Mai 2018 um 10:20 Uhr

Gestern ging die diesjährige Deutsche Jugend-Einzelmeisterschaft mit einer großen Abschlusszeremonie zu Ende. Die Ergebnisse und ausführlichen Tabellenstände können auf der Turnierhomepage nachgelesen werden. Hier folgt ein kurzer Überblick über das Abschneiden der TeilnehmerInnen aus dem Schachbezirk Hannover.

Den größten Erfolg aller hannoverschen SpielerInnen feierte Lara Schulze (SK Lehrte). Sie gewinnt mit 8 Punkten aus 9 Partien erneut den Titel der Deutschen Meisterin in der Altersklasse u16w. Der Schachbezirk gratuliert Lara recht herzlich zu dieser hervorragenden Leistung! Dabei war die Entscheidung um die Goldmedaille bis zur letzten Runde spannend. In der vierten Runde musste Lara gegen die spätere Vizemeisterin ihre einzige Niederlage hinnehmen. Da diese aber zwei Remis abgab und die Beiden ansonsten im Gleichschritt ihre Partien gewannen, entschied am Ende die Zweitwertung zugunsten von Lara. Mit 1,5 Buchholzpunkten Vorsprung landete sie ganz oben auf dem Treppchen.

In der u18 erspielte sich Christian Polster (HSK Lister Turm) mit 5 Punkte als 10. einen Platz in den Top Ten.

Jan Pubantz (SK Ricklingen) konnte in seinem ersten Jahr in der u14 nicht ganz an seine letzte starke DJEM anknüpfen. 50% der Punkte bedeuten für ihn am Ende Platz 24. Philip Reimer (SK Lehrte) spielte alle neun Partien gegen nominell stärkere Gegner und erzielte dabei 2,5 Punkte, was Platz 43 entspricht.

Für Leon Niemann (SK Ricklingen) lief das u12-Turnier nicht optimal. Mit 4,5 Punkte erreichte er in der Endabrechnung den 50. Platz und schaffte es in diesem Jahr leider nicht, seinen Setzlistenplatz zu bestätigen.

Johannes von Mettenheim (SZ Bemerode) beendete das u10-Turnier als bester Hannoveraner auf Platz 7. Eine starke Meisterschaft spielten auch der Lehrter Jannik Kieselbach (6,5 Punkte, Platz 14) und der Bemeroder Tim Sauer (6 Punkte, Platz 20).

Katharina Bangiev (SZ Bemerode) holte in der u10w 5,5 Punkte und beendete das Turnier als 21.

Im A-Turnier der offenen Meisterschaft belegten die beiden Lehrter Nico Stelmaszyk den 20. Rang und Thore Meiwes den 74. Platz.

Im B-Turnier war Tobias Brockmeyer (SK Lehrte) immer in der Spitzengruppe vertreten und verpasste am Ende das Treppchen als 5. nur sehr knapp. Seine Vereinskameraden Marvin Kieselbach (3 Punkte, 105. Platz) und Lukas Schulze (2,5 Punkte, 111. Platz) fielen gegenüber ihren Setzlistenplätzen leicht zurück, konnten aber auch gegen stärkere Gegner ein paar Punkte sammeln.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 27. Mai 2018 um 10:20 Uhr
 
Alexander Braun gewinnt die Vorrunde zum Bezirks-Dähne-Pokal in Neustadt! PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Jörn Edling   
Dienstag, den 29. Mai 2018 um 23:32 Uhr

Alexander Braun vom TuS Wunstorf hat die Vorrunde zum Bezirks-Dähne-Pokal mit 4/4 gewonnen, die am 26. und 27. Mai in Neustadt stattfand, und sich damit für das Bezirks-Dähne-Pokal-Finale qualifiziert!

Mit einem Punkt Rückstand folgt die 3er-Verfolgergruppe Ulf Stoy, Dietrich Kostka und Immo Frese.

Hier die Abschlusstabelle:

Rang

Teilnehmer

Verein/Ort

G

S

R

V

Punk

Buchh

SoBerg

1.

Braun,Alexander

TuS Wunstorf

4

4

0

0

4.0

7.0

7.00


2.

Stoy,Ulf

SK Neustadt

4

3

0

1

3.0

9.5

5.50

3.

Kostka,Dietrich

SK Neustadt

4

3

0

1

3.0

8.5

5.50

4.

Frese,Immo

SG Garbsen/Marienwer

4

3

0

1

3.0

6.0

3.00

5.

Hannemann,Manfred

SK Neustadt

4

1

1

2

1.5

9.0

1.50

6.

Glaschak,Joachim

Schach-Drachen Isern

4

1

1

2

1.5

9.0

1.50

7.

Szymanski,Andreas

Schach-Drachen Isern

4

1

0

3

1.0

8.5

1.00

8.

Gehrke,Mathias

Sf Barsinghausen e.V

4

1

0

3

1.0

8.5

1.00

9.

Nagel,Detlev

SG Weiß-Blau Eilenri

4

0

2

2

1.0

7.5

1.25

10.

Rohn,Oleg

SK Neustadt

4

0

2

2

1.0

6.5

1.25

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 29. Mai 2018 um 23:38 Uhr
 
SJBH Vollversammlung am 4. Juni PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Marcel Jünemann   
Donnerstag, den 10. Mai 2018 um 17:06 Uhr

Die Vollversammlung der Bezirksjugend wird in diesem Jahr am Montag, dem 4. Juni um 19 Uhr in Lehrte stattfindet. Bitte beachten, dass die Jugendversammlung in diesem Jahr ausnahmsweise nicht vor der Bezirksversammlung stattfindet. Die Einladung und das Protokoll vom letzten Jahr finden sich im Anhang.

 
Deutsche Jugend-Einzelmeisterschaften PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Marc Tenninger   
Sonntag, den 20. Mai 2018 um 16:03 Uhr

Gestern startete die diesjährige Deutsche Jugend-Einzelmeisterschaft in Willingen. Mit dabei sind auch 15 SpielerInnen aus dem Schachbezirk Hannover, die noch bis zum 26. Mai um gute Platzierungen kämpfen.

Landesmeister Christian Polster (HSK Lister Turm) versucht in der u18 den nächsten Titel zu erringen.

In der u16w geht Lara Schulze vom SK Lehrte als Titelverteidigerin ins Rennen um eine weitere Goldmedaille.

In der u14 vertreten Jan Pubantz vom SK Ricklingen und Philip Reimer (SK Lehrte) die Farben des Bezirks. Während Jan als Sieger der u12 Meisterschaft des letzten Jahres nun eine Altersklasse höher antritt, ist es für Philip seine erste deutsche Meisterschaft.

Zum wiederholten Male bei den nationalen Titelkämpfen am Start ist Leon Niemann (SK Ricklingen) in der u12.

Eine Altersklasse darunter sind wir sogar mit drei Spielern vertreten. Der Lehrter Jannik Kieselbach geht in der u10 ebenso auf Punktejagd wie die beiden Vereinskameraden Tim Sauer und Johannes von Mettenheim (beide SZ Bemerode).

Ebenfalls vom SZ Bemerode tritt Katharina Bangiev in der u10w an.

Außerdem gehen in den offenen Turnieren der DJM noch fünf Spieler des SK Lehrte an den Start: Thore Meiwes und Nico Stelmaszyk im A-Turnier, sowie Tobias Brockmeyer, Marvin Kieselbach und Lukas Schulze im B-Turnier.

Beim sogenannten KiKA-Turnier spielt Hendrik Schmitt vom SV Laatzen mit.

Alle TeilnehmerInnen freuen sich sicherlich über Unterstützung aus der Heimat, sei es in Form von gedrückten Daumen oder durch eine individuelle Teilnehmernachricht, die über die verlinkte Spielerseite verfasst werden kann.


Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 20. Mai 2018 um 16:20 Uhr
 
Bezirks-Dähne-Pokal - Vorrunde - am 26. und 27. Mai in Neustadt PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Jörn Edling   
Dienstag, den 24. April 2018 um 21:35 Uhr

Die nächste Vorrunde zum Bezirks-Dähne-Pokal findet am 26. und 27. Mai in Neustadt statt!

An diesen beiden Tagen werden 4 Runden gespielt (alle Teilnehmer spielen 4 Partien), jeweils ab 10 Uhr und 15.30 Uhr.

Die Bedenkzeit beträgt 2 Stunden für 40 Züge plus 30 Minuten für den Rest der Partie.

Der Sieger des Turniers qualifiziert sich für das Bezirks-Dähne-Pokal-Finale.

Meldeschluss ist am 26.5. um 9.30 Uhr (persönlich im Spiellokal).

Alle Infos in der Ausschreibung:

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 24. April 2018 um 22:14 Uhr
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 4 von 61
Joomla Templates by Joomlashack